7 Sep 2017 | Aeroventic
5.0
Auch für Zuschauer einiges geboten

Während die Läufer, Inliner und Handbiker beim ebm-papst Marathon ihre Strecken absolvieren, wird auf dem Veranstaltungsgelände auch Zuschauern ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Das macht das größte Laufevent in Hohenlohe zu einer Veranstaltung für die ganze Familie. Am Samstag starten die Nordic Walker um 15 Uhr, am Sonntag geht es ab 8.30 Uhr mit den Hauptläufen los.

Zwar finden die Hauptläufe des ebm-papst Marathons erst am Sonntag, 10. September 2017 statt, doch bereits am Samstag, 9. September 2017 ist auf dem Veranstaltungsgelände einiges geboten. Um 15 Uhr fällt der erste Startschuss für die Teilnehmer des Nordic Walking, die über sieben oder 12,5 Kilometer durch das Kochertal laufen. Um 13.30 Uhr öffnet auch die Laufmesse in der Sporthalle ihre Tore, auf der Laufbegeisterte dank besonderer Messerabatte auf Schnäppchenjagd gehen können.

Zwei kostenlose Vorträge informieren am Nachmittag über die Themen Laufen und Ernährung. Ab 16.30 Uhr sprechen Experten des MG-Studios Ernsbach zum Beispiel darüber, was Läufer beim Essen vor dem Training oder nach Wettkämpfen beachten sollten. Ab 17.15 Uhr gibt Stephan Vuckovic, Trainingsleiter der Laufgruppe 0-10-21 und Silbermedaillengewinner der olympischen Spiele in Sydney 2000, seine langjährige Wettkampferfahrung an interessierte Zuhörer weiter. Beide Vorträge dauern etwa eine halbe Stunde und finden im ersten Obergeschoss des Vereinsheims in der Sporthalle Niedernhall statt.

Die Pasta-Party ist seit Jahren ein beliebter Bestandteil des ebm-papst Marathons. Ab 18 Uhr können nicht nur Teilnehmer hier vor dem anstehenden Wettkampf ihre Kohlenhydratspeicher mit handgemachten Nudeln und leckeren Soßen auffüllen. Musikalisch begleitet wird das Nudelessen von der Musikerin Sabho, die Titel verschiedenster Musikrichtungen im Repertoire hat. Der Eintritt kostet sechs Euro.

Ein buntes Showprogramm im ebm-papst-Zelt verkürzt am Sonntag die Wartezeit zwischen den einzelnen Siegerehrungen. Gleich zweimal stehen Selina Marquardt und Emilio Arellano vom Radfahrerverein Oberjesingen auf der Bühne und versprechen „Kunstrad in Perfektion“. Aus Stuttgart reist die „Domino Crew“ rund um Afina Feodossiadi zum

ebm-papst Marathon an. Die 23-jährige Tanzpädagogin war 2015 als Kandidatin bei der ProSieben-Castingshow „Got to Dance“ zu sehen. Auch Tanzgruppen aus der Region begeistern auf der Bühne. So fiebern „NonStop“ vom SV Mulfingen, „Dancers Spotlight“ vom TSV Ingelfingen/Niedernhall, „Rhythm Attack“ aus Kupferzell und die Turnfrauen des TSV Niedernhall bereits ihren Auftritten entgegen.

Auf der Marathonwiese sind wie in den vergangenen Jahren viele Spielgeräte und Aktionsstände für die kleinen Gäste aufgebaut. Die können sich hier am Sonntag ab 9 Uhr mit Ponyreiten, einem Kletternetz oder Bootfahren die Zeit vertreiben – zum Beispiel bis zum Beginn der Kinderläufe ab 12.30 Uhr.

Vom Streckenrand aus unterstützen und motivieren verschiedene Aktionsgruppen die Teilnehmer des ebm-papst Marathons. Mit dabei sind unter anderen brasilianische und afrikanische Trommelgruppen, Cheerleader, eine Blaskapelle und eine DJ-Rikscha. Selbstverständlich sind auch alle Zuschauer dazu aufgerufen, die Läufer, Inliner und Handbiker an der Strecke lautstark anzufeuern. Schließlich hilft (fast) nichts besser gegen schwere Beine als die Unterstützung von zehntausend Zuschauern.

Viele Informationen rund um die Veranstaltung gibt es bereits jetzt und verstärkt an den Veranstaltungstagen im Internet (www.ebmpapst-Marathon.de) und auf Facebook (http://www.fb.com/ebmpapstMarathon).

 Auch für Zuschauer einiges geboten - 1

Bildunterschrift (Fotos: ebm-papst)

Bild 1: Rund um die Siegerehrungen sorgen verschiedene Showacts für Stimmung im Zelt… Bild 2: … zum Beispiel die Tanzgruppe „NonStop“ vom SV Mulfingen, die auch schon beim ebm-papst Hallenmasters 2017 dabei war.

 Über den ebm-papst Marathon

Der 22. ebm-papst Marathon findet am 9. und 10. September 2017 in Niedernhall statt. Anmeldungen sind online unter www.ebmpapst-marathon.de möglich. Die Startgebühren für die Hauptläufe liegen bei 30 Euro für den Marathon, 43 Euro für den Duo-Marathon, 27 Euro für den Halbmarathon und 22 Euro für den 10-km-Lauf. Handbiker zahlen 32 Euro, Inliner 27 Euro und Nordic Walker 17 Euro. Der Start bei den Kinder-Disziplinen kostet 12 Euro. Nachmeldungen vor Ort sind bis jeweils eine Stunde vor Start der jeweiligen Disziplin möglich, es fällt ein Zuschlag von 5 Euro (Duo-Marathon 10 Euro) an (ausgenommen Kinderläufe). Gestartet wird am Samstag, 9. September 2017 um 15 Uhr mit dem Nordic Walking über 7 und 12,5 Kilometer. Am Sonntag, 10. September fällt um 8.30 Uhr der Startschuss für Marathon und Duo-Marathon. Weiter geht es ab 9.05 Uhr mit dem Zehn-Kilometer-Lauf und ab 9.25 Uhr mit dem Halbmarathon. Zwischen 12.30 Uhr und 13.25 Uhr beginnen die Kinder-Disziplinen. Den Abschluss machen die Handbiker ab 14 Uhr und Inliner ab 14.45 Uhr.

Über ebm-papst

Die ebm-papst Gruppe ist der weltweit führende Hersteller von Ventilatoren und Motoren. Seit Gründung setzt das Technologieunternehmen kontinuierlich weltweite Marktstandards: von der Marktreife elektronisch geregelter EC-Ventilatoren über die aerodynamische Verbesserung der Ventilatorflügel bis hin zur ressourcenschonenden Materialauswahl u. a. mit Biowerkstoffen.

Im Geschäftsjahr 2015/16 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von knapp 1,7 Mrd. €. ebm-papst beschäftigt über 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 25 Produktionsstätten (u. a. in Deutschland, China und den USA) sowie 49 Vertriebsstandorten weltweit. Ventilatoren und Motoren des Weltmarktführers sind in vielen Branchen zu finden, wie zum Beispiel in den Bereichen Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik, Haushaltsgeräte, Heiztechnik, Automotive und Antriebstechnik.

Was ist aeroventic?
  • Was ist aeroventic?

    Aeroventic ist eine internationale Lösung, die der HVACR- Branche dediziert ist. Sie wurde entwickelt um eine Angelegenheit sowohl für Hersteller als auch Vertreiber zu bilden, Ihren geschäftlichen Wert und Ihre Produkte auf der ganzen Welt zu präsentieren. Ein System das eine globale Reichweite ermöglicht

  • Visitenkarte der Firma

    Bauen Sie den Wert Ihrer durch das Präsentieren Ihrer Überlegenheit der Konkurrenz gegenüber

    Veröffentlichen Sie Kataloge, Auswahlprogramme und wichtige Informationen zu Ihrem Geschäft

  • Virtueller Produkt-Showroom

    Das ist eine wunderbarer Platz für die Präsentation aller Produkte gleichzeitig und das ohne Anstrengung. Jedes Produkt ist mit der Option „Zur Anfrage hinzufügen“ ausgestattet, um es den Kunden leichter zu machen. Der Kunde versendet die Anfrage direkt an Sie.

  • News & Infokanal

    Grundsätzlich ist aeroventic ein Äquivalent von Offline- Messen, an denen Sie Ihre Firma und Produkte präsentieren, Kataloge vertreiben, Kontakte knöpfen und um die Sichtbarkeit Ihrer Firma in der Branche sorgen.

Was bekommen Sie bei uns?
Partner
Was bekommen Sie bei uns?